Bohrung für Grundwassermessstelle Röslau i. Fichtelgebirge

Bohrarbeiten August 2014

Grundwassermessstelle DN125; Endteufe 6 m; Ausführung als Trockenbohrung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok